26.90€

Euro-WC Schlüssel
[10]

Euro-WC Schlüssel

Achtung: kann nur von bezugsberechtigten Personen bestellt werden.

Der Euroschlüssel ist der Schlüssel zu mehr Selbstständigkeit im öffentlichen Raum und auf Reisen. Der Schlüssel gehört zum einheitlichen Schließsystem für Behindertentoiletten, Aufzüge und Parkplatzschranken. An teilnehmenden Orten (und Örtchen) können NutzerInnen sich so selbständig Zugang zu Autobahn- und Bahnhofstoiletten, aber auch zu öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden verschaffen.

Geboren wurde die Idee zum Schließsystem 1986 auf einem Rastplatz. Hier traf Hannelore Hofmann vom CBF Darmstadt zufällig auf den Schlüsselmacher Martin Dederichs. Gemeinsam machten sie es sich von da an zur Aufgabe ein gemeinsames Schließsystem für Behinderte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu etablieren.

Wer einen Euroschlüssel nutzen möchte braucht dazu folgende Unterlagen:

  • eine Kopie des Behindertenausweises (Vorder- UND Rückseite)
  • oder eines ärztlichen Nachweises aus dem hervorgeht, dass der Zugang zu Behindertentoiletten notwendig ist

Der gültige, deutsche Schwerbehindertenausweis gilt als Berechtigung, wenn:

  • das Merkzeichen: aG, B, H, oder BL
  • oder das Merkzeichen G und der GdB ab 70 und aufwärts enthalten sind

Berechtigt mit ärztlichem Nachweis sind zum Beispiel:

  • StomaträgerInnen
  • Menschen mit Multipler Sklerose,
  • Morbus Crohn, oder
  • Colitis ulcerosa Erkrankte und
  • Menschen mit chronischer Blasen- /Darmerkrankung
Anzahl eingeben: Bewertungen